EuropapolitikLandtagsvizepräsident
Landesvorstand

HOME
ZUR PERSON
TERMINE

THEMEN

WAHLKREIS
LANDTAG
PLENUM AKTUELL
KREISPOLITIK
PRESSE
KONTAKT

© 2018
Impressum

  Themen

Klare Positionen für die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit

Politik für den Werra-Meißner-Kreis:

  • Keine Verwaltungsreform: Sicherung des Kreises
  • Demographischen Wandel gestalten: Angebote für Jugendliche und junge Familien
  • Keine Leerstände: Reform der Wohnungsbauförderung
  • Erhalt unserer Schulstandorte
  • Sicherung unserer Krankenhäuser
  • Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung
  • Verbesserung der kommunalen Finanzen
  • Zügiger Ausbau der A44
  • Gute Wasserqualität für die Werra
  • Ausbau des Tourismus im "Werratal"
  • Ausbau unserer Schulen und Kindergärten mit Ganztagsangeboten
  • Sicherung unserer Polizeistationen
  • Entwicklung der regenerativen Energieversorgung


Bildungspolitik:

  • Ausbau der Ganztagsangebote
  • Bildungsgipfel: Bildungsgerechtigkeit herstellen
  • Jedes Kind optimal fördern
  • Kein Kind wird zurückgelassen
  • Kein Jugendlicher bleibt ohne Schulabschluss
  • Kein Jugendlicher ohne berufliche Ausbildung
  • Inklusion erfolgreich vorantreiben
  • Studiengebühren bleiben abgeschafft
  • Kindergartengebühren sollen abgeschafft werden

Europapolitik:

  • Harmonisierung der Steuergesetze
  • Faire Handelsabkommen zwischen der EU und Partnern, keine Aufgabe von Umwelt- und Sozialstandards, keine internationalen Schiedsgerichte
  • Trockenlegen der Steueroasen
  • Mindeststandards für Umwelt, für Arbeitsschutz und Löhne
  • Gezielte Förderung der ländlichen Regionen
  • Mehr Geld für Forschung und Entwicklung
  • Einführung einer Finanztransaktionssteuer
  • Verbot von unseriösen Produkten im Finanztransaktionsverkehr

Auf den folgenden Seiten können Sie sich ein Bild über die Schwerpunkte meiner politischen Arbeit machen.